Austrian Assessment Report 2014 (AAR14)

Österreichischer Sachstandsbericht 2014

Erstellt in einer dreijährigen gemeinsamen Anstrengung liefert der Österreichische Sachstandsbericht Klimawandel 2014 (AAR14) auf mehr als 1000 Seiten eine bislang beispiellose, detaillierte wissenschaftliche Darstellung, wie der Klimawandel Österreich verändert hat und noch verändern wird. Er zeigt aber auch weitreichende Maßnahmen zur Vermeidung und Anpassung auf und stellt so einen wertvollen Leitfaden für EntscheidungsträgerInnen und die Öffentlichkeit dar.

 

Band 1: Klimawandel in Österreich: Einflussfaktoren und Ausprägungen

Kapitel 1: Das globale Klimasystem und Ursachen des Klimawandels

Kapitel 2: Emissionen und Konzentrationen strahlungswirksamer atmosphärischer Spurenstoffe

Kapitel 3: Vergangene Klimaänderung in Österreich

Kapitel 4: Zukünftige Klimaentwicklung

Kapitel 5: Zusammenschau, Schlussfolgerungen und Perspektiven

 

Band 2: Klimawandel in Österreich: Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft

Kapitel 1: Zur Kopplung zwischen Treiber- und Reaktionssystemen sowie zur Bewertung von Folgen des Klimawandels

Kapitel 2: Der Einfluss des Klimawandels auf die Hydrosphäre

Kapitel 3: Der Einfluss des Klimawandels auf die Biosphäre und Ökosystemleistungen

Kapitel 4: Der Einfluss des Klimawandels auf die Reliefsphäre

Kapitel 5: Der Einfluss des Klimawandels auf die Pedosphäre

Kapitel 6: Der Einfluss des Klimawandels auf die Anthroposphäre

 

Band 3: Klimawandel in Österreich: Vermeidung und Anpassung

Kapitel 1: Emissionsminderung und Anpassung an den Klimawandel

Kapitel 2: Land- und Forstwirtschaft, Wasser, Ökosysteme und Biodiversität

Kapitel 3: Energie und Verkehr

Kapitel 4: Gesundheit, Tourismus

Kapitel 5: Produktion und Gebäude

Kapitel 6: Transformationspfade