Scientists for Future

Seit 2018 demonstrieren weltweit, nach dem Vorbild der Schwedin Greta Thunberg, Schüler_innen, Student_innen und andere (junge) Menschen für den Klimaschutz und fordern eine mutige Umweltschutzpolitik in Übereinstimmung mit dem 1,5°C-Ziel des Pariser Klimaabkommens. Diese Bewegung ist als Fridays for Future Austria auch in weiten Teilen Österreichs aktiv. Angeregt von einer Initiative in Belgien, bildete sich eine Gruppe von Studierenden, Wissenschaftler_innen. Ohne institutionelle Unterstützung wurde alles als Graswurzel-Initiative organisiert. Die Bewegung wuchs sehr rasch und dehnte sich schnell auf Österreich und die Schweiz aus. In Österreich koordiniert das CCCA die Aktivitäten rund um die Bewegung die unter dem Hashtag #Scientists4Future auch auf den Social Media Kanälen aktiv ist.

Über unseren Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über die S4F Tätigkeiten in Österreich und international.