Willkommen zum CCCA

  • Das CCCA ist das Netzwerk der Klimaforschung in Österreich.
  • Das CCCA ist der Ansprechpartner in Klimawandelfragen in Österreich,
    Netzwerkagent
    und Sprachrohr der Klimaforschung.
  • Das CCCA vernetzt nach innen (Mitglieder) und nach außen (Stakeholder)
  • Das CCCA bietet zielgruppenspezifische Kommunikation und Leistungen
    • Support bei Konsortienbildung
    • Fact Sheets
    • Vermittlung von ExpertInnen
    • Workshops
    • Dialogformate
    • Aktivitäten zu Wissenstransfer
    • Support für Projektakquise
  • Das CCCA betreibt selbst keine Forschung.

Termine

21. Juli 2018
25. Juli 2018
15. August 2018
EUROPEAN FORUM ALPBACH
Ort: Congress Centrum Alpbach, Hausnummer 246, 6236 Alpbach
26. August 2018
17th Swiss Climate Summer School
Ort: Grindelwald, Switzerland
10. September 2018
10. September 2018 um 09:30
Symposium "Soziale Ökologie" und Preisverleihung an Marina Fischer-Kowalski
Ort: BE OPEN - Science & Society Festival Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien
19. September 2018 um 11:30
Österreichs Energie Kongress 2018
Ort: VILA VITA PANNONIA, Storchengasse 1, 7152 Pamhagen/Burgenland
27. September 2018
28. September 2018 um 13:30
Kein Essen im Tank - Aktiv werden für das Recht auf Nahrung!
Ort: Neues Rathaus, Hauptstraße 1-5, 4041 Linz
07. November 2018
08. November 2018
03. Dezember 2018
COP24 - KATOWICE
Ort: Katowice, Polen
03. Dezember 2018
13. Februar 2019
20. Februar 2019
25. Februar 2019
12. April 2019
International Symposium on Climate Change and the Role of Education
Ort: Bishop Grosseteste University, Lincoln, UK

"Das Land Salzburg hat sich mit seiner Leitstrategie "Salzburg 2050 klimaneutral.energieautonom.nachhaltig" zu einem sehr ehrgeizigen Umsetzungsprogramm in den Bereichen Klimaschutz, Klimawandelanpassung, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien bekannt. Dafür bedarf es immer wieder externer wissenschaftlicher Expertise auf hohem Niveau. Das CCCA hat als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Verwaltung eine zunehmend wichtige Rolle und hat sich bereits mehrfach als verlässlicher Partner des Landes Salzburg bewährt."

Dr. Gunter Sperka, Koordinator Klimaschutz und Umweltplanung des Landes Salzburg