Glossar Detail

Einspeisevergütung

  1. Der Preis pro Stromeinheit, den ein Kraftwerk oder Stromlieferant für verteilte oder erneuerbare Energie zahlen muss, die von anderen Erzeugern ins Netz eingespeist wurde.

    Die Vergütungsrate wird von einer öffentlichen Behörde festgelegt. (Fluss-)Einzugsgebiet/Bassin/Becken Ein Gebiet, das Regenwasser sammelt und abführt.

Zurück