Glossar Detail

Jahresringe

  1. Das Alter der Bäume kann man an der Zahl der Jahresringe ablesen. Jeder Ring gibt Informationen über die klimatischen Bedingungen zur Zeit seiner Entstehung.

    Im Frühjahr bildet der Baum einen hellen und zum Herbst einen dunklen Ring. Die Jahresringe erkennt man an einem aufgeschnittenen Baumstamm. In einem warmen, feuchten Jahr wächst ein Baum schneller und bildet einen breiteren Jahresring als in einem kalten trockenen Jahr. Die Erforschung dieser präzisen, jahrgenauen Datierungsmethode nennt man Dendrochronologie. 

Zurück