Glossar Detail

UNFCCC Die Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen

  1. Die Klimarahmenkonvention wurde 1992 in New York City verabschiedet und im gleichen Jahr auf der Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung (UNCED) in Rio de Janeiro von den meisten Staaten unterschrieben.

    Sie trat zwei Jahre darauf, am 21. März 1994, in Kraft. Ein wichtiger Meilenstein war die Erarbeitung des Kyoto-Protokolls, das 2005 von 183 Industriestaaten ratifiziert wurde. Das Sekretariat, das die Umsetzung der Konvention begleitet, hat seinen Sitz in Bonn.

Zurück