Glossar Detail

Anthropozän

  1. Von Paul Crutzen und Eugene Stoermer in Diskussion gebrachte geochronologische Periode, in der der Mensch zum wichtigsten Einflussfaktor in natürlichen Prozesskreisläufen im System Erde geworden ist.

    Durch lokales und regionales Handeln des Menschen werden globale Folgen bewirkt, z.B. der Klimawandel. Der Zeitraum fällt mit der Phase der Industrialisierung zusammen, die neben technologischen Entwicklungen vor allem auf der Inwertsetzung fossiler Energierohstoffe beruht.

Zurück