Glossar Detail

Nicht-marktwirtschaftliche Auswirkungen

  1. Auswirkungen auf Ökosysteme oder das menschliche Wohlergehen, die jedoch nicht einfach monetär ausgedrückt werden können, z.B. ein erhöhtes Risiko vorzeitigen Todes oder Anstiege der Zahl an von Hunger bedrohten Menschen.

    Siehe auch marktwirtschaftliche Auswirkungen.

Zurück