Glossar Detail

Mineralneubildung

  1. Neuordnung von Kristallbausteinen (Elemente, Verbindungen, Kolloide, die vorwiegend bei der chemischen Verwitterung freigesetzt werden) zu neuen Mineralen..

    ..meist Tonmineralen, Aluminium- und Eisenoxiden, die unter den in der Pedosphäre herrschenden Bedingungen stabil sind.

Zurück