Glossar Detail

Kyoto-Mechanismen (auch Flexibilitätsmechanismen)

  1. Auf Marktprinzipien beruhende Wirtschaftsmechanismen, die Parteien des Kyoto-Protokolls nutzen können, um die potenziellen wirtschaftlichen Auswirkungen der Erfordernisse bezüglich der Minderung von Treibhausgasemissionen zu verringern.

    Dazu zählen Joint Implementation (Artikel 6), Clean Development Mechanism (Artikel 12) und der Emissionshandel (Artikel 17).

Zurück