Glossar Detail

Kraft-Wärme-Kopplung

  1. Die (zusätzliche) Nutzung der Abwärme aus thermischer Stromerzeugung.

    Wärme kann beispielweise aus Kondensationswärme von Dampfturbinen oder aus den heißen Abgasen von Gasturbinen für industrielle Prozesse, Gebäudebeheizung oder allgemein die Fernwärmeversorgung gewonnen werden.

Zurück