Glossar Detail

Gemäßigte Zonen

  1. Als Gemäßigte Zonen bezeichnet man die Klimazonen mit gemäßigtem Klima zwischen den Subtropen und den Polarkreisen.

    Gemäßigte Zonen weisen eindeutige Jahreszeiten auf und existieren auf der Nordhalbkugel und der Südhalbkugel. Das Klima reicht von mildem maritimen Klima, das durch geringe Temperaturschwankungen und große Niederschlagsmengen geprägt ist, bis zum Kontinentalklima, das sich durch hohe Temperaturschwankungen und relative Trockenheit (Aridität) auszeichnet.

Zurück