Glossar Detail

Eisbohrkern

  1. Ein aus einem Gletscher oder Eisschild gebohrter Zylinder aus Eis.

    Diese Kerne werden zur Rekonstruktion des Klimas der Vergangenheit herangezogen (ein indirekter Anzeiger des Klimas, ein sogenannter Proxy), indem etwa die Zusammensetzung der im Eis eingeschlossenen Luft analysiert wird.

Zurück