Broschüre "Klimawandel und Gesundheit"

Unter dem Motto „Vom Wissen zum Handeln" wurden in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt das Thema "Gesundheit" mit Klimawandel und dessen Einflüsse und Auswirkungen erarbeitet.

Dies erfolgte einerseits durch Workshops, wie auch durch standardisierte Interviews mit Interessensvertretern, Branchenvertretern und Experten. Durch aktives Einbeziehen und regen Austausch der Beteiligten, sollte ein bestmöglicher Output in Form einer Broschüre die Synergien und Erkenntnisse darlegen und Handlungsempfehlungen bieten.

Resultierend daraus sind Broschüren enstanden, die fachspezifischen Berufsgruppen im Gesundheitsbereich (Ärzt_innen, Apotheker_innen und Pflegebereich) Handlungs- und Anpassungsmaßnahmen in Bezug auf klimarelevanten Auswirkungen auf Patient_innen und Kund_innen geben sollen.

In den Gesundheitsbroschüren sind zudem Beiträge des "Österreichischen Special Reports Gesundheit, Demographie und Klimawandel ASR18" publiziert.