Programm Klimatag 2019

Erste Eckpunkte zum Programm

Am Abend des 24. April 2019 starten wir an der Technischen Universität Wien mit einem Icebreaker, um sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen und auf die weiteren zwei Tage einzustimmen. Die restliche Tagung findet am 25. und 26. April 2019 an der Universität für Bodenkultur Wien statt.

Am 25. und 26. April starten wir mit einer Keynote und anschließender Podiumsdiskussion, bevor die wissenschaftlichen Vortrags-Sessions beginnen. Neben einer Poster-Session wird ebenso wieder ein Workshop zur Vernetzung von Wissenschaft und Verwaltung in Kooperation mit der Stadt Wien stattfinden. Ein attraktives Abendprogramm rundet die Tagung in Wien ab.

Der Klimatag soll auch 2019 wieder als Green Meeting zertifiziert werden. Der Klimatag wird somit so ressourcenschonend wie möglich gestaltet und nimmt eine Vorreiterrolle als klimafreundliche Veranstaltung ein.