Anmeldung zur Teilnahme


Der Klimatag 2018 findet von 23.-25. April 2018 in der naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg statt und ist wieder als dreitägige Veranstaltung geplant. Am 23. April finden der Vernetzungstag statt, mit dem Themenschwerpunkt Alpenkonvention sowie in bewährter Weise der Icebreaker. Außerdem sind wir am Vernetzungstag bemüht, ein Programm für NachwuchswissenschafterInnen zu organisieren.

Am 24. und 25. April finden in bewährter Weise die Vortrags-Sessions und die Poster-Session statt. Die ACRP-Poster Sessions sind für den 24. April geplant. Außerdem wird es wieder ein unterhaltsames Abendprogramm geben.

Die Anmeldung zum Klimatag wird ab Jänner 2018 möglich sein! Wir planen wieder ein attraktives Programm für Sie und freuen uns, Sie von 23.-25. April in Salzburg begrüßen zu dürfen. Informationen zum Programm werden auf der Klimatag Website laufend aktualisiert.

Sie werden wieder die Möglichkeit haben, sich bequem Online für die Teilnahme anzumelden. Sobald die Anmeldung möglich ist, werden Sie über eine Aussendung darüber informiert. Sollten Sie Schwierigkeiten mit dem Anmeldeportal oder Anregungen dazu haben, stehen wir unter klimatag@ccca.ac.at sehr gerne zur Verfügung!

Wie in den vergangenen Jahren laden wir Sie im Rahmen des Klimatags ein, Ergebnisse und Anknüpfungspunkte Ihrer Forschungstätigkeiten für KollegInnen aus den eigenen sowie fachfremden Bereichen aufzubereiten und vorzustellen. Dies kann in Form eines Vortrags oder Posters geschehen. Bitte beachten Sie, dass für beides ein Abstract eingereicht werden muss.Ab dem 21. November 2017 ist das Einreichen der Abstracts möglich, mehr dazu erfahren Sie hier.

Unkostenbeitrag im Bedarfsfall

Der Klimatag hat sich zu der zentralen Vernetzungsveranstaltung des CCCA entwickelt und erfreut sich großer Beliebtheit. Die Vernetzung und der Austausch in gemütlicher Atmosphäre sind dabei ein zentraler Aspekt und das kulinarische Wohl soll dabei nicht zu kurz kommen. Dies bedarf allerdings auch entsprechender Finanzmittel, um die entsprechende Qualität gewährleisten zu können. Im Bedarfsfall könnte für die Teilnahme am Klimatag 2018 ein Unkostenbeitrag in der Höhe von max. EUR 50,- eingehoben werden. Wir hoffen hierzu auf Ihr Verständnis! Informationen dazu werden zeitnah bekannt gegeben.