12.09.2017

Sturm Irma und der Klimawandel - gibt es einen Zusammenhang?

Michael Staudinger (ZAMG) und Leopold Haimberger (Uni Wien) nehmen im ORF dazu Stellung.


Foto: NASA / EOSDIS Worldview. retrieved from https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Irma_2017-09-06_1745Z.jpg

Der Hurrikan Irma hat auch in der Medienlandschaft seinen Niederschalg gefunden - die schweren Verwüstungen und die Opfer des Sturms haben die Menschen auch für den Klimawandel sensibilisiert.

Man kann den Klimawandel nicht für Irma verantwortlich machen - aber er hat doch einen Einfluß auf Häufigkeit und Stärke der auftretenden Hurrikans.

Am 07.09.17 wurde Prof. Leopold Haimberger (Institut für Meteorologie & Geophysik der Universität Wien) von Ö1 zu diesem Thema interviewt: Das Interview ist noch bis 14.09. hier nachzuhören.

Am 11.09.17 durfte der Direktor der ZAMG, Dr. Michael Staudinger, in der ZIB2 dazu Stellung nehmen. (online bis 19.09.17).

Ebenfalls am 11.09.17 widmete sich das ORF-Magazin Thema dem Sturm und dem Klimawandel (mit Leopold Haimberger).