Europäische und internationale Kooperationen


IPCC– Intergovernmental Panel on Climate Change
Der Zwischenstaatliche Ausschuss für Klimaänderungen (IPCC, Intergovernmental Panel on Climate Change, auch Weltklimarat) wurde 1988 von UNEP und WMO gegründet und ist eine Institution der Vereinten Nationen. In seinem Auftrag tragen Wissenschafter und Wissenschafterinnen weltweit den aktuellen Stand der Klimaforschung zusammen und bewerten anhand anerkannter Veröffentlichungen den jeweils neuesten Kenntnisstand zum Klimawandel.

Detailinformationen zum IPCC sowie zu den in Planung befindlichen IPCC Berichten finden Sie hier.


OcCC
Organe consultatif sur les changements climatiques
Beratendes Organ für Fragen der Klimaänderung
http://www.occc.ch/

 

JPI Climate
is a collaboration between 14 European countries to coordinate jointly their climate research and fund new transnational research initiatives. JPI Climate connects scientific disciplines, enables cross-border research and  increases the science-practice interaction.
http://www.jpi-climate.eu/home

 

CLIMATE-ADAPT
The European Climate Adaptation Platform (Climate-ADAPT) aims to support Europe in adapting to climate change. It is an initiative of the European Commission and helps users to access and share information.
http://climate-adapt.eea.europa.eu/

 

CIRCLE 2
is a European Network of 34 institutions from 23 countries committed to fund research and share knowledge on climate adaptation and the promotion of long-term cooperation among national and regional climate change programmes.
http://www.circle-era.eu/np4/home.html



EEA/EUA
Die Europäische Umweltagentur (EUA) ist eine Einrichtung der Europäischen Union. Ihre Aufgabe besteht darin, zuverlässige und unabhängige Informationen über die Umwelt zur Verfügung zu stellen. Sie ist eine wichtige Informationsquelle für all jene, die mit der Entwicklung, Festlegung, Umsetzung und Bewertung der Umweltpolitik befasst sind, sowie für die allgemeine Öffentlichkeit. Die EUA hat gegenwärtig 32 Mitgliedsländer.
http://www.eea.europa.eu/de

OcCC
Organe consultatif sur les changements climatiques
Beratendes Organ für Fragen der Klimaänderung
http://www.occc.ch/

 

JPI Climate
is a collaboration between 14 European countries to coordinate jointly their climate research and fund new transnational research initiatives. JPI Climate connects scientific disciplines, enables cross-border research and  increases the science-practice interaction.
http://www.jpi-climate.eu/home

 

CLIMATE-ADAPT
The European Climate Adaptation Platform (Climate-ADAPT) aims to support Europe in adapting to climate change. It is an initiative of the European Commission and helps users to access and share information.
http://climate-adapt.eea.europa.eu/

 

CIRCLE 2
is a European Network of 34 institutions from 23 countries committed to fund research and share knowledge on climate adaptation and the promotion of long-term cooperation among national and regional climate change programmes.
http://www.circle-era.eu/np4/home.html



EEA/EUA
Die Europäische Umweltagentur (EUA) ist eine Einrichtung der Europäischen Union. Ihre Aufgabe besteht darin, zuverlässige und unabhängige Informationen über die Umwelt zur Verfügung zu stellen. Sie ist eine wichtige Informationsquelle für all jene, die mit der Entwicklung, Festlegung, Umsetzung und Bewertung der Umweltpolitik befasst sind, sowie für die allgemeine Öffentlichkeit. Die EUA hat gegenwärtig 32 Mitgliedsländer.
http://www.eea.europa.eu/de

- See more at: www.ccca.ac.at/de/service/netzwerke/

OcCC
Organe consultatif sur les changements climatiques
Beratendes Organ für Fragen der Klimaänderung
http://www.occc.ch/

 

JPI Climate
is a collaboration between 14 European countries to coordinate jointly their climate research and fund new transnational research initiatives. JPI Climate connects scientific disciplines, enables cross-border research and  increases the science-practice interaction.
http://www.jpi-climate.eu/home

 

CLIMATE-ADAPT
The European Climate Adaptation Platform (Climate-ADAPT) aims to support Europe in adapting to climate change. It is an initiative of the European Commission and helps users to access and share information.
http://climate-adapt.eea.europa.eu/

 

CIRCLE 2
is a European Network of 34 institutions from 23 countries committed to fund research and share knowledge on climate adaptation and the promotion of long-term cooperation among national and regional climate change programmes.
http://www.circle-era.eu/np4/home.html



EEA/EUA
Die Europäische Umweltagentur (EUA) ist eine Einrichtung der Europäischen Union. Ihre Aufgabe besteht darin, zuverlässige und unabhängige Informationen über die Umwelt zur Verfügung zu stellen. Sie ist eine wichtige Informationsquelle für all jene, die mit der Entwicklung, Festlegung, Umsetzung und Bewertung der Umweltpolitik befasst sind, sowie für die allgemeine Öffentlichkeit. Die EUA hat gegenwärtig 32 Mitgliedsländer.
http://www.eea.europa.eu/de

- See more at: www.ccca.ac.at/de/service/netzwerke/

Nationale und regionale Kontakte


Klimawandel-Anpassung in Österreich
Diese Web-Seite des Umweltbundesamtes fokussiert auf die Anpassung und bietet Ihnen eine Fülle an Information zum Thema Klimawandel und Umgang mit dessen Auswirkungen.
http://www.klimawandelanpassung.at/


APCC
Austrian Panel on Climate Change (APCC) ist ein vom Klima- und Energiefonds finanziertes Projekt, dessen Ziel es ist, einen Österreichischen Sachstandbericht (Austrian Assessment Report 2014- AAR14) auf Basis der vorhandenen Forschung zum Klimawandel für Österreich, seinen Folgen und deren Vermeidung-, Anpassungs- und Emissions-Minderungsoptionen zu erstellen.
weiterlesen...

 

AustroClim
Österreichische Wissenschafterinnen und Wissenschafter, die in der Klima- und Klimafolgenforschung tätig sind, schlossen sich im Jahr 2002 in der "Klimaforschungsinitiative AustroClim" zusammen, um sich in fächerübergreifender Kooperation den Herausforderungen des Klimawandels zu stellen. Sie wollen damit die erforderlichen Entscheidungen in Politik, Wirtschaft und bei jeder einzelnen Person durch Bereitstellung einer wissenschaftlichen Basis unterstützen. AustroClim hat seine Agenden an CCCA übergeben und sich als Verein aufgelöst. Die Informationen über die AustroClim-Aktivitäten können Sie jedoch noch auf der Website von AustroClim finden.
www.austroclim.at

 

GERICS (Deutschland)
Am Climate Service Center Germany arbeitet ein Team von Naturwissenschaftlern, Ökonomen, Politikwissenschaftlern und Kommunikationsexperten daran, das Wissen aus der Klimaforschung praxisorientiert aufzubereiten und Entscheidungsträgern in Politik, Verwaltung und Wirtschaft sowie einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln.
http://www.climate-service-center.de/

 

KomPass
Das Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung (KomPass) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Anpassung an den Klimawandel in Deutschland und Europa voranzutreiben. Dabei werden zukunftsfähige Wege aufgezeigt und Anstöße gegeben für die Entwicklung einer an den Klimawandel angepassten Gesellschaft und Umwelt.
http://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/klimafolgen-anpassung/kompass

Der Klimanavigator
Seit Juli 2011 haben sich mehr als 60 Einrichtungen der deutschen Klimaforschung zusammengeschlossen, um den „Klimanavigator“ als nationales Internetportal für Klimainformationen zu betreiben. Ziel des Klimanavigators ist, einen Überblick über die klimarelevante Forschung sowie über Klimawandel und Klimaanpassungsinitiativen auf einem allgemeinverständlichen Niveau und auf dem international aktuellen Forschungsstand zu vermitteln.

http://www.klimanavigator.de/idee/index.php