Aktuelle Calls


Die Calls werden hier laufend aktualisiert.

Mit dieser Seite wird ein neues Service für Sie aufgebaut. Um die Ausschreibungsdetails zu sehen, klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild!

Wenn Sie interessante Ausschreibungen kennen, senden Sie uns diese gerne zu, an info@ccca.ac.at

(Foto: Robert Gortana)
  • Sustainability Award 2018: Einreichungen verlängert bis 30. November möglich!

Bereits zum sechsten Mal findet 2018 der Sustainability Award, der österreichweite Wettbewerb für Universitäten, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen im Bereich Nachhaltigkeit statt. Am Wettbewerb teilnehmen können alle öffentlichen Universitäten, Fachhochschulen, private akkreditierte Universitäten und pädagogische Hochschulen Österreichs.

Die Einreichung für den 6. Sustainability Award 2016 ist am Laufen, der Einreichschluss ist der 15. November 2017!

PreisträgerInnen oder EinreicherInnen der vergangenen Wettbewerbe können wieder mit einem neuen Projekt bzw. einer neuen Initiative einreichen.

Eingereicht werden kann in folgenden Handlungsfeldern:

  • Handlungsfeld Lehre und Curricula
  • Handlungsfeld Forschung
  • Handlungsfeld Strukturelle Verankerung
  • Handlungsfeld Studentische Initiativen
  • Handlungsfeld Verwaltung und Management
  • Handlungsfeld Kommunikation und Entscheidungsfindung
  • Handlungsfeld Regionale Kooperation
  • Handlungsfeld Internationale Kooperation

Ein Projekt bzw. eine Initiative kann mehrere Handlungsfelder betreffen. Die Hochschulen werden eingeladen, möglichst viele Initiativen im Bereich Nachhaltiger Entwicklung einzureichen. Eine zentrale Koordinierung der Einreichungen durch die Universitätsleitung ist nicht erwünscht. Im Anschluss an die Wettbewerbseinreichungen entscheidet eine prominent besetzte Jury, welche der Wettbewerbsbeiträge in den einzelnen Handlungsfeldern mit einem Award ausgezeichnet werden.

Pro Handlungsfeld wird dabei je ein Sustainability Award vergeben. In einer hochwertigen gedruckten Broschüre, die bei der Verleihungsveranstaltung (die voraussichtlich im Mai 2018 stattfinden wird) aufliegt, werden alle eingereichten Projekte vorgestellt.

Die Broschüre wird in weiterer Folge auch über die Homepage des FORUM Umweltbildung sowie über die Homepage des Wissenschaftsministeriums als PDF als Download verfügbar sein.

Auf www.umweltbildung.at erfahren Sie Näheres!

(www.klimafonds.gv.at)
  • Energieforschungsprogramm Ausschreibung 2017

Das "Energieforschungsprogramm" des Klima- und Energiefonds trägt zur Bereitstellung sicherer, nachhaltiger und leistbarer Energie- und Mobilitätslösungen bei. Das Programm bezieht sich auf die gesamte energetische Wertschöpfungskette, von der Funktionalität bis zur Primärenergie.

Unterstützt wird die gezielte (Weiter-)Entwicklung von Technologien und Komponenten sowie deren Integration in das Energiesystem.

Einreichschluss für Projekte mit einer beantragten Forschungsförderung von maximal 2 Mio. Euro ist Mittwoch, 20. September 2017, 12:00 Uhr

Einreichschluss für Leitprojekte mit einer beantragten Forschungsförderung ab 2 Mio. Euro ist Freitag, 23. Februar 2018, 12:00 Uhr

Weitere Information auf der Website des Klima- und Energiefonds

  • H2020 - Call for Horizon Prizes - Energiebereich

Die Europäische Kommission hat die Ausschreibung von drei Preisen veröffentlicht, die innovative Lösungsansätze für Herausforderungen im Energiebereich auszeichnen sollen. Die sogenannten "Horizon Prizes" belohnen mit einem jeweils festgelegten Preisgeld die beste und effektivste der eingereichten Lösungen für die in der Ausschreibung genannten Herausforderung, ungeachtet des für die Entwicklung gewählten Ansatzes.

CO2 reuse prize: Entwicklung von Produkten, die durch die Wiederverwertung von CO2 Emissionen reduzieren, Preisgeld 1,5 Mio. Euro.
Bewerbungsfrist: 03. April 2019

Low carbon hospital:
Installation von Kraft-Wärme-Kopplung in Krankenhäusern auf der Basis von erneuerbaren Energiequellen, Preisgeld 1 Mio. Euro.
Bewerbungsfrist: 03. April 2019

Photovoltaics meets history:
Integration von Solarenergie in historische Stadtbezirke, Preisgeld 750.000 Euro.
Bewerbungsfrist: 26. September 2018

Weitere Informationen: http://ec.europa.eu/research/horizonprize/index.cfm?pg=prizes

  • LIFE Call 2017

LIFE ist das Umweltfinanzierungsinstrument der Europäischen Union.

Der LIFE Call 2017 ist geöffnet: ec.europa.eu/environment/life/funding/life.htm