CCCA Round Table


Foto: CCCA

Der CCCA Round Table ist ein Veranstaltungsformat, welcher sich vordergründig der Vernetzung und der Informationsweitergabe widmet. So wurden beim letzten Round Table (Wien, 15.02.2016) drei Fördergeber (ÖAW, KLIEN und FFG) eingeladen die klimaforschungsrelevanten Calls und Ausschreibungen der jeweiligen Institution vorzustellen.

Die Round Tables sollen aber nicht allein aus Vorträgen bestehen. Wichtigster Kernaspekt ist der Aufbau von persönlichen Verbindungen und Netzwerken - einerseits innerhalb der Forschungscommunity und andererseits auch nach Außen - zu FördergeberInnen oder beispielsweise zu FachexpertInnen der diversen Verwaltungsebenen.

Da sich Vernetzung und persönlicher Kontaktaufbau leichter in gelöster Atmosphäre bewerkstelligen lassen, versucht das CCCA-Team durch kreative und innovative Formate (z.B.: Powerpoint-Karaoke) das Eis zu brechen und die Vernetzung damit anzutreiben. Wer gemeinsam lacht und diskutiert verkleinert später die Hemmschwelle zum Telefonhörer zu greifen um Unklarheiten auszuräumen oder Kooperationen anzubieten.

 

Der CCCA Round Table wird jedes Semester stattfinden und sich dabei abwechselnd an den verschiedenen Standorten der CCCA-Mitglieder einfinden. Der erste Round Table wurde in Graz, der zweite in Wien abgehalten. Im Herbst 2016 wird das erste Mal ein Round Table in Innsbruck organisiert, der Termin wird im Laufe des Sommers bekannt gegeben.

3. CCCA Round Table, Innsbruck, 10.03.2017

2. CCCA Round Table, Wien, 17.02.2016

1. CCCA Round Table, Graz, 09.12.2015