Österreichischer Klimatag


Das CCCA veranstaltet jährlich mit verschiedenen Mitveranstaltern den Österreichischen Klimatag.

Der Klimatag

  • hat zum Ziel, einen Überblick über die aktuellen Themen aus den Bereichen Klimawandel, Auswirkungen und Anpassung sowie Vermeidung zu geben, zu denen in Österreich geforscht wird.
  • dient insbesondere dem Austausch und dem Kontakt zwischen allen an der Forschung interessierten Personen und Institutionen.
  • dient besonders auch zur Vernetzung von naturwissenschaftlichen und sozioökonomischen oder anderen Fachbereichen.
  • fördert den Austausch zwischen Grundlagenforschung und AnwenderInnen.
  • bietet jungen und bereits etablierten Wissenschaftern und Wissenschafterinnen gleichermaßen die Möglichkeit, ihre Forschungsarbeiten vorzustellen.
  • dient zur Präsentation der aktuellen ACRP-Projekte im Beisein des ACRP-Steering-Committees.

Der 18. Österreichische Klimatag findet von 22.-24. Mai 2017 in Wien statt.