Strategische Arbeitsgruppen


Strategische Arbeitsgruppen werden vom CCCA-Vorstand eingesetzt, um spezielle Projekte, Aktivitäten oder Themen von strategischer Bedeutung für das CCCA in einem breiteren Format voranzutreiben. Im CCCA-Vorstand gibt es für die Arbeitsgruppen beauftrage Vorstandsmitglieder. Die Mitglieder der Arbeitsgruppen
werden vom CCCA-Vorstand bestimmt, die Leitung der AGs erfolgt in der ersten Sitzung durch die Mitglieder.
Die Leiterin/der Leiter der Arbeitsgruppe koordiniert die AG und berichtet, gemeinsam mit der/dem Beauftragten,
dem Vorstand regelmäßig über Fortschritte und Ergebnisse der AG.

Die CCCA-Arbeitsgruppen werden von den operativen Einheiten des CCCA begleitet und organisatorisch unterstützt.


Folgende Arbeitsgruppen wurden vom CCCA-Vorstand eingesetzt

AG Nachwuchs

Die Arbeitsgruppe Nachwuchs zielt ab auf Vernetzung und Unterstützung von JungforscherInnen in den CCCA Mitgliedsinstitutionen und wird dafür vom CCCA auch finanziell unterstützt.

Mit diesem Budget wurde im Rahmen des Klimatags am 06.04.2016 erstmalig der 'CCCA Vernetzungstag' organisiert, der eine breite Palette an inhaltlichen und methodischen Diskussionsgruppen anbot, in denen sich NachwuchswissenschafterInnen mit erfahrenen Wissenschaftern austauschen konnten.

Klimatag Nachlese/Fotos & zu den Vorträgen

Neben dem CCCA Vernetzungstag sollen weitere CCCA-Angebote für NachwuchsforscherInnen geschaffen werden. Ideen und Mitwirkende in der Arbeitsgruppe und Anregungen für weitere Aktivitäten für JungforscherInnen sind jederzeit willkommen; bitte direkt an den Leiter der Arbeitsgruppe Thomas Schinko (schinko@iiasa.ac.at) oder Martha Stangl (martha.stangl@ccca.ac.at) wenden.

Leiter: Thomas Schinko
Beauftragte im CCCA-Vorstand: Reinhard Mechler

AG APCC

Für die Weiterführung des Projekts APCC wurde vom CCCA-Vorstand und von der CCCA-Vollversammlung beschlossen,
dass das CCCA als Träger für das Projekt zur Verfügung steht und dafür Ressourcen zur Verfügung stellt. Die AG APCC
arbeitet an der konkreten Weiterführung des APCC sowie zukünftiger Produkte. Die AG ist mit der Entwicklung von Kriterien
für APCC Produkte betraut und soll deren weiteren Entstehungsprozess begleiten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Leiter: Helmut Haberl
Beauftragte im CCCA-Vorstand: Helmut Haberl, Gerhard Wotawa

AG Science Plan

Die AG Science Plan wurde in der Anfangsphase des CCCA zur Erarbeitung des Science Plan eingerichtet 
Sie wurde 2016 wieder aktiviert, teilweise neu formiert und ist mit der Finalisierung des Science Plan betraut.
Weitere Informationen finden Sie hier

Leitung: Helga Kromp-Kolb und Douglas Maraun
Beauftragte im CCCA-Vorstand: Robert Jandl, Reinhard Mechler

AG Datenzentrum

Die AG Datenzentrum wurde eingerichtet, um die CCCA-Mitglieder die Entwicklung und Gestaltung des CCCA Datenzentrums einzubinden. Aktuell findet am Datenzentrum ein signifikanter Übergang von der konzeptionellen Planung, in eine sichtbare und vorzeigbare Implementierung von Funktionalitäten des Datenzentrums statt. Um die Konzepte und erste Prototypen
hierzu mit dem Datenzentrzum-Team zu diskutieren wurde die AG Datenzentrum einberufen.
Weiter Informationen finden Sie nach Login hier.

Leiter: Chris Schubert
Beauftragte im CCCA-Vorstand: Herbert Formayer, Elisabeth Rigler