Beteiligte Institutionen


Der Österreichischer Sachstandsbericht Klimawandel 2014 ist eine Leistung der österreichischen Klimaforschungs-Community, wiewohl die Beteiligten und Verantwortlichen natürlich namentlich angeführt werden. Das Projekt ist unabhängig vom Climate Change Center Austria (CCCA), spricht aber denselben Personenkreis an und kann daher als erste gemeinsame Tätigkeit betrachtet werden.

 

Folgende Institutionen waren an der Erstellung des AAR14 beteiligt:

 

Agentur für Gesundheit und Ernahrungssicherheit (AGES)
Alpen-Adria Universität Klagenfurt - Wien - Graz
alpS GmbH
Amt der Tiroler Landesregierung
ARGE Erneuerbare Energie Dachverband Gleisdorf
Austrian Institute for Technology (AIT)
BIOENERGY2020+ GmbH
Bundesamt für Wasserwirtschaft (BAW)
Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW)
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW), Abteilung VII/3 – Wasserhaushalt
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), Abteilung für Energie- und Umwelttechnologien
Climate Change Centre Austria (CCCA)
Climate Policy Initiative, Venice Office
Donau-Universität Krems
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH
Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
International Institute for Applied Systems Analysis (IIASA)
J.W.v. Goethe Universitat Frankfurt am Main
Joanneum Research Forschungsgesellschaft mbH
komobile w7 GmbH
Konrad-Lorenz-Institut für Vergleichende Verhaltensforschung
Lehr- und Forschungszentrum Raumberg-Gumpenstein
Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V (ATB)
Management Center Innsbruck (MCI)
Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M)
Medizinische Universität Wien
Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change
MODUL University Vienna
Naturschutzbund Steiermark
Niederosterreichische Landesregierung
Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO)
Österreichische Akademie der Wissenschaften (OAW)
Potsdam-Institut fur Klimafolgenforschung (PIK)
Schweizer Akademie der Naturwissenschaften
Statistik Austria
Sustainable Europe Research Institute (SERI)
Technische Universitat Graz (TU Graz)
Technische Universitat Wien (TU Wien)
Tierarztliche Hochschule Hannover
Umweltbundesamt Wien
Universität Bayreuth
Universität fur Bodenkultur (BOKU)
Universität Graz (Uni Graz)
Universität Innsbruck
Universität Salzburg (Uni Salzburg)
Universität Wien (Uni Wien)
Universität Leiden
Wirtschaftsuniversität Wien (WU Wien)
Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveranderungen (WBGU)
Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)